Retail Tracking

Durch diese eigenentwickelte Technologie kann das Kundenverhalten in Retail-Shops, Ausstellungen, Museen oder öffentlichen Gebäuden erfaßt und ausgewertet werden. Mittels Sensor Fusion – der Kombination verschiedener Sensoren – werden die Personenbewegungen in den Räumlichkeiten anonymisiert aufgezeichnet. Diese Daten können zeitlich und örtlich ausgewertet werden und liefern so jederzeit eine detaillierte Kundenstromanalyse, die auf tausenden Datensätzen basiert.

Wofür Retail Tracking eingesetzt wird:

  • Erkennung von Bewegungsprofilen (z.B: Profil Elternteil, Mann, Frau, Pensionisten, Berufstätige)
  • Identifizierung von Hotspots, wo sich Kunden öfters und länger aufhalten.
  • Dokumentation von häufig aufgesuchten Regalplätzen
  • Erkennung von Kassenwarteschlangenlänge mit Echtzeit-Alarm
  • Visualisierung von Wegen/Pfaden, die Kunden innerhalb eines Geschäfts zurrücklegen
  • Einbruchs-Erkennung mit Echtzeit-Alarm (Besucher in der Nacht)

 

Sensor-Technologien, die bereits erfasst werden können:

  • Bluetooth
  • WLAN Signallaufzeiten
  • Ultraschall
  • Infrarot-Kameras
  • RFID Long Range

Identifizieren Sie jederzeit häufig aufgesuchte Objekte und messen Sie die Veränderungen in den Kundenströmen nach Werbekampagnen. Optimieren Sie ihre Personalplanung aufgrund der tatsächlichen Besuchermessungen.

Heatmap

 

 

Kundenfrequenz

 

Wenn Sie mehr erfahren wollen, nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir senden Ihnen Informationsmaterial zu, beraten Sie persönlich oder kommen für eine Vorort-Planung zu Ihnen.